Astrid Proll - Hans und Grete. Die RAF 1967-1977

£90.00 

  • Astrid Proll - Hans und Grete. Die RAF 1967-1977
  • Astrid Proll - Hans und Grete. Die RAF 1967-1977
  • Astrid Proll - Hans und Grete. Die RAF 1967-1977
  • Astrid Proll - Hans und Grete. Die RAF 1967-1977
  • Astrid Proll - Hans und Grete. Die RAF 1967-1977
  • Astrid Proll - Hans und Grete. Die RAF 1967-1977
  • Astrid Proll - Hans und Grete. Die RAF 1967-1977
  • Astrid Proll - Hans und Grete. Die RAF 1967-1977

This product is currently sold out.

  • Original Hardcover. First edition.
  • 157 pages, 29 x 24 cm
  • Language: German, English
  • Very good copy with some light wear
  • Published by Steidl 1998 
  • Parr/Badger History of the Photobook
“HISTORY OF THE RAF IS ALSO ONE OF THE IMAGES THAT IT HAS SET IN SCENE, EVOKED AND LEFT BEHIND: TODAY, WHEN I LOOK AT THE PHOTOGRAPHS IN THIS BOOK, I SEE THEM AS A PIECE OF CONTEMPORARY HISTORY, ALTHOUGH I WAS MYSELF AN ACTIVIST OF THE RED ARMY FACTION (RAF). THEY ARE DOCUMENTARY EVIDENCE OF THE MOST DRAMATIC AND SEVERE CONFRONTATION TO DATE IN THE HISTORY OF THE FEDERAL REPUBLIC OF GERMANY. THEY ARE WITNESSES OF DEATH AND TRAGEDY IN AN UNDECLARED CIVIL WAR. THEY SHOW VIVIDLY HOW A RUTHLESS AND USELESS STRUGGLE DEVELOPED FROM A SPONTANEOUS REBELLION WHICH THE STATE ANSWERED WITH EXAGGERATED SEVERITY. THIS BOOK NATURALLY IS ALSO AN APPROACH TO MY OWN HISTORY AND THE MYTH-DISTORTED HISTORY OF THE RAF.”

    "Die Geschichte der RAF ist auch eine der Bilder, die sie inszeniert, beschworen und hinterlassen hat: wenn ich heute die in diesem Buch versammelten Photos betrachte, sind die, auch fuuml;r mich als einstige Akteurin der Roten Armee Fraktion, ein Stuuml;ck Zeitgeschichte. Sie sind Dokumente der wohl dramatischsten Auseinandersetzung in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Sie zeugen vom Tod in einem nicht erklauml;rten Buuml;rgerkrieg, sie zeugen von Tragik. Sie bringen unmittelbar zu Ausdruck, wie sichaus einer spontanen Rebellion, auf die der Staat mit uuml;berzogener Hauml;rte reagierte, eine gnadenloser, sinnloser Kampf entwickelt hat. Dieses Buch ist naturgemauml;szlig; auch eine Annauml;herung an meine eigene Geschichte und die von Mythen verzerrte Geschichte der RAF." Astrid Proll

    Share this

    Pin Post Plus

    Similar Products